Zum Hauptinhalt gehen

Richtlinie für RealPeople- und RealBrand-Konten

Um sich für ein RealPeople- oder RealBrand-Konto zu qualifizieren, musst du eine namhafte Person oder Marke sein.

  • Authentisch: Repräsentiert eine echte Person, ein eingetragenes Unternehmen oder eine Organisation.
  • Einzigartig: Stellt die einzigartige Präsenz der Person, des Unternehmens oder der Organisation dar. Es kann nur ein RealPeople- oder RealBrand-Konto pro Person, Unternehmen oder Organisation angelegt werden (zum Start werden wir keine länder- oder sprachspezifische RealPeople- und RealBrand-Konten unterstützen, aber diese kommen später).
  • Vollständig: Dein Konto muss ein Bio und ein Profilfoto vorweisen, wenn du dich bewirbst.
  • Bitte beachte: Dein Konto muss eine bekannte, viel gesuchte Person, Marke oder Organisation repräsentieren. Wir überprüfen Konten, die in zahlreichen Nachrichtenquellen erwähnt werden, und wir betrachten bezahlte oder gesponserte Medieninhalte nicht als Quelle für eine Prüfung.

Zusätzlich zur Einhaltung der BeReal-Nutzungsbedingungen und der Community-Standards solltest du dir bewusst sein, dass:

  • Du die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktivieren musst.
  • Du das RealPeople- oder RealBrand-Konto nicht auf ein anderes Konto, eine andere Person oder eine andere Marke übertragen darfst.
  • Du dich nicht als eine andere Person oder Marke ausgeben darfst.
  • Wenn du unter 18 Jahren bist, muss ein Elternteil oder Erziehungsberechtigter seine Zustimmung zur Teilnahme am RealPeople- oder RealBrand-Programm geben.
  • Sobald du ein RealPeople- oder RealBrand-Konto erhalten hast, darfst du den Benutzernamen auf deinem Konto nicht mehr ändern und du kannst das Konto nicht auf eine andere Person übertragen, es sei denn, du wendest dich an unser Support-Team und erhältst dessen Zustimmung.

Bitte beachte:

  • Selbst wenn dein Konto in Frage kommt, ist das Einreichen eines Antrags keine Garantie dafür, dass du ein RealPeople- oder RealBrand-Konto bekommst.
  • Wenn du mehrere Anträge stellst, ist das keine Garantie dafür, dass du ein RealPeople- oder RealBrand-Konto erhältst. Wenn du dich mehrmals für ein RealPeople- oder RealBrand-Konto bewirbst, bevor dir eine Entscheidung mitgeteilt wird, wird dein Antrag gelöscht.
  • Wenn du ein RealPeople- oder RealBrand-Konto erhältst, weil du bei der Bewerbung falsche oder irreführende Angaben gemacht hast, werden wir dein Konto deaktivieren.
War dieser Beitrag hilfreich?
481 von 606 fanden dies hilfreich